Rock Islands Aggressor

Rock Islands Aggressor

Rock Islands AggressorRock Islands Aggressor

Rock Islands Aggressor

Rock Islands Aggressor

Rock Islands Aggressor - Tauchkreuzfahrten Palau

Die Rock islands Aggressor (ehemals Tropic Dancer) wurde erst im Frühjar 2010 fertiggestellt und fährt für die Aggressor-Flotte Tauchkreuzfahrten im Inselarchipel von Palau. Der Katamaran ist in Technik und Bauart an sein seit Jahren erfolgreich operierendes Schwesternschiff „Palau Aggressor“ angelehnt. Natürlich darf der Gast den für die Aggressor-Flotte typisch hohen Standard an Service und Komfort auch in Mikronesien erwarten.

 

Unterkunft
Das Schiff bietet auf einer Breite von 10 Metern viel Platz für maximal 18 Gäste in 9 Kabinen (1 Doppelkabine und 8 Deluxekabinen). Alle Kabinen sind mit  individuell regelbare Klimaanlage, einem Doppelbett sowie darüber ein Einzelbett,  und eigenem  Bad mit Dusche/WC und Haartrockner ausgestattet. Die Deluxe Kabinen haben ein großes Fenster und befinden sich auf dem Hauptdeck, die Doppelkabine ist etwas kleiner und befindet sich neben dem Tauchdeck.

 

Verpflegung
Angeboten wird Vollpension inklusive Tee/Kaffee/Wasser und Snacks. In dem geräumigen und  klimatisierten Salon werden die Mahlzeiten serviert. In dem Salon befindet sich auch eine Bar, eine kleine Bücherei und eine TV/DVD Kombination.

 

Sonstige Ausstattung
Das Tauchdeck der Rock Islands Aggressor bietet mit einer großen Tauchplattform viel Platz. Für Fotographen sind ein spezieller Kameratisch mit Ladestationen und separate Spülbecken für Ausrüstung und Kameras  vorhanden. Die Elektronische Ausrüstung und Sicherheitsstandards des Schiffs sind gut und entsprechen den örtlichen Richtlinien. Die Rock islands Aggressor hat ein großes komfortables Beiboot und verfügt über zwei Sonnendecks, die teilweise überdacht sind.

 

Tauchen
Täglich sind bis zu 5 Tauchgänge möglich, auf Wunsch und gegen Aufpreis kann mit Nitrox getaucht werden. Entweder kann im Buddyteam nach einem guten Briefing oder mit einem der Guides getaucht werden. Die Tauchflaschen haben INT-Anschlüsse, bitte einen Adapter mitbringen. Getaucht wird von dem schnellen und komfortablen Beiboot aus. Leihausrüstung gegen Voranmeldung und Aufpreis möglich.

 

Tauchgebiete
Südlich von Koror bis Peleliu entlang des Außenriffs liegen die besten Tauchplätze von Palau, darunter auch einige Blue Holes. Diese führen durch das Riffdach senkrecht nach unten, bevor sie mit Durchbrüchen am Außenriff enden. Dort trifft man häufig Großfisch, aber auch die Artenvielfalt der kleineren Fische, Korallen und niederen Tiere ist enorm. In Palau befinden sich darüber hinaus zahlreiche Wracks aus dem 2.Weltkrieg die im Laufe der Jahre zu künstlichen Riffen geworden sind. Sehr interessant ist das Schnorcheln im Jellyfish Lake, der von unzähligen nicht nesselnden Quallen bewohnt wird.

 

Die 7 tägigen Touren der Rock Islands Aggressor starten und enden Sonntags in Koror, Palau. Check-In ist ab 16:00 Uhr; der Check-Out muss am darauf folgenden Sonntag um 08:00 Uhr erfolgen. An den Tauchtagen werden jeweils 4 Tages- und i.d.R. ein Nachttauchgang angeboten.

 

Preise Rock Islands Aggressor - Palau

pro Person ab

 € 3.176,-

 

7 Nächte in der halben Doppelkabine
Vollpension inkl. Kaffee, Tee, Wasser, Säfte, Softdrinks, lokalem Bier/lokalem Wein

Tauchen inkl. Flasche und Blei

 


Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Weitere Preise pro Person:

01.01.2017-31.12.2017:

7 Nächte in der Doppelkabine: 3.176,- €

7 Nächte in der Deluxe-Doppelkabine: 3.367,- €

Einzelkabinenzuschlag 65%

 

Zusatzkosten vor Ort (Änderungen vorbehalten!):

Trinkgelder (5-10%),

Hafengebühren und Tauchgenehmigung ca. U$ 210

Steuern und Green Tax bei der Ausreise ca. 50 USD
Nitroxtauchen non-limit pro Woche 100 U$.

Abendessen am letzten Tag, Tauchkurse, Steuern, Transfers

 

DIVE THE WORLD WEEKS - 25% Rabatt pro Person auf den regulären Reisepreis.

Termine: 07.05.-14.05.2017 und 18.06.-25.06.2017

Jetzt buchen!