Tauchkreuzfahrten

 

Resorts

 

Oman Tauchkreuzfahrt

Oman

Lage: Südöstliche Arabische Halbinsel
Fläche: 309.500 Quadratkilometer
Staatsform: Monarchie
Hauptstadt: Maskat (ca. 1,2 Mio. Einwohner) im gleichnamigen Gouvernement Maskat
Bevölkerung: rd. 4,18 Mio. Einwohner
Amtssprache: Arabisch (Geschäftssprache auch Englisch
Religion: Islam
Währung: Rial Omani (OMR)
Zeitzone: MEZ(+3)

Anreise

Von Deutschland aus wird Maskat (Muscat) von mehreren Fluggesellschaften angeflogen; am schnellsten sind die Direktflüge ab Frankfurt oder München mit Oman Air. Alternativ kann die Anreise ab Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf z.B. mit Emirates und der Lufthansa über Dubai erfolgen.

Einreise & Visum

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit dem Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Einreise gültig ist, möglich. Der Personalausweis reicht nicht aus. Für die Einreise in den Oman wird ein Visum benötigt. Deutsche Staatsangehörige können es bei der Ankunft in Maskat am Travelex Foreign Exchange Schalter gegen Zahlung von omanischen Rial erhalten. Die Einzahlungsquittung und der Reisepass müssen dann am Einreiseschalter den Beamten vorgelegt werden, die den Reisepass abstempeln.
U.a können Sie ein Visum mit einmaliger Einreise für einen Urlaubsaufenthalt von bis zu 10 Tagen für ca. 5 OMR/ca. 12 € (Verlängerungsmöglichkeit um weitere 10 Tage) oder ein Visum mit einmaliger Einreise für einen Urlaubsaufenthalt von bis zu einem Monat für ca. 20 OMR/ca. 50 € (Verlängerungsmöglichkeit für einen weiteren Monat) erhalten.
Zollvorschriften: Die Einfuhr von frischen Lebensmitteln, vor allem Schweinefleischprodukten, und mehr als einer Flasche Alkoholika sowie von Zeitschriften mit freizügigem Inhalt ist verboten. Videokassetten und Filme könnten vom Zoll eingezogen werden. Weitergehende Zollinformationen zur Einfuhr von Waren erhalten Sie bei der Botschaft des Ziellandes.

Klima

Im Oman herrscht subtropische Klima. Da es durch den Monsun beeinflusst wird, ist es für ein Land der arabischen Halbinsel vergleichsweise abwechslungsreich. In der nördlichen Küstenregion sind die Winter mild mit Tagesdurchschnittstemperaturen von 20-25 Grad Celsius. Die Sommer sind heiß und trocken mit Temperaturen von über 40 Grad. Auch Nachts sind die Temperaturen relativ hoch. Niederschlag fällt kaum, jedoch ist die Luftfeuchtigkeit ganzjährig hoch.
Im Hadschar-Gebirge sind die Winter kühl (mit teilweise Temperaturen unter dem Gefrierpunkt) und die Sommer warm und feucht (mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von ca. 30 Grad). Das Landesinnere des Omans besteht aus sehr trockenem Wüstengebiet; hier erreichen die Temperaturen im Sommer mehr als 50 Grad Celsius.
Im Süden des Omans herrscht ein beinahe tropisches Klima mit Wintertemperaturen zwischen 20 und 28 Grad und Sommertemperaturen um die 30 Grad Celsius. Zwar ist es im Sommer heiß, jedoch ist das Klima gut erträglich. Oft kommt es zu Regenfällen, die für eine wunderbar grüne Landschaft sorgen.

Impfungen & Gesundheit

Pflichtimpfungen sind für die Einreise nicht vorgesehen. Informationen zu den empfohlenen Impfungen finden Sie unter: www.fit-for-travel.de/reiseziel/oman/. Es wird dringend empfohlen eine Reise¬versicherung, die eine Kranken-/Rücktransportversicherung beinhaltet, abzuschließen.

Geld & Bezahlung

Die offizielle Landeswährung im Oman ist der omanische Rial (OMR), welcher sich in 1000 Baisa unterteilt. Es gibt Banknoten zu 100 und 200 Baisa und von ½, 1, 5, 10, 20 und 50 Rials; Münzen zu 5, 10, 25 und 50 Baisa. Mit Kredit- und Bankkarten können Sie Bargeld an den Geldautomaten abheben.


Weitere Informationen: www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/OmanSicherheit.html