Tauchkreuzfahrten

Socorro Islands

Käfigtauchen Guadalupe

Nautilus Explorer

Nautilus Explorer

Nautilus Explorer

Nautilus Explorer

Nautilus

MV Nautilus Explorer - Mexiko - Käfigtauchen in Guadalupe

Guadalupe ist eine der Top-Destinationen auf unserem Planeten, um große Weiße Haie hautnah zu erleben. Die kleine vulkanische Insel im Pazifischen Ozean, die sich 240km westlich der mexikanischen Baja California befindet, übertrifft sowohl Südafrika als auch Australien mit ihren unzähligen Haibegegnungen sowie den Sichtweiten unter Wasser. Mit bis zu 40m Sicht hat man weltweit nur hier die Möglichkeit, die großen Weißen in glasklarem Wasser zu bewundern. Die Bucht in der die von der Nautilus Explorer angefahrenen Haikäfige liegen, zählt eine Population von 94 Tieren, was ein unvergessliches Taucherlebnis garantiert.

Infos und Lage

Guadalupe ist vulkanischen Ursprungs und liegt etwa 240 Kilometer westlich der mexikanischen Halbinsel Niederkalifornien. Die Insel gehört zum Bundesstaat Baja California und ist rund 40 Kilometer lang und rund 9 Kilometer breit. Auf Guadalupe leben mehrere große Robbenkolonien. Der Nördliche See-Elefant und der Guadalupe-Seebär sind an den Küsten der Insel heimisch. Reichlich Großfisch wie Wale, Delphine und viele Haiarten, besonders auch der Weiße Hai, lebt in den Gewässern rund um Guadalupe. Die besten Monate um die Großen Weißen Haien zu sehen sind August bis November.

Anreise

Die Nautilus Explorer ist in Ensenada (Mexiko) stationiert. Die Transfers von San Diego (Kalifornien, USA) oder Tijuana (Mexiko) werden bestens organisiert. Jede Tour beginnt am Abend mit einer 20-stündigen Überfahrt nach Guadalupe.

Das Safarischiff

Die 35 Meter lange MV Nautilus Explorer ist wahrscheinlich eines der besten Safariboote im Pazifik. Das moderne Schiff ist bestens ausgestattet und bietet den Taucher einen höchstmöglichen Grad an Komfort und Sicherheit.

Ausstattung

Die Nautilus Explorer wurde sorgfältig und mit einem Bewusstsein für Sicherheit gestaltet. Die elektronische Ausrüstung und die Sicherheitsstandards an Bord entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Das Schiff hat einen schweren, starken Stahlausbau und erhebliche Schalldämmung. Die Form des Schiffsrumpfes, das passive Stabilitätssystem und das knollige Vorschiff ermöglichen eine beachtlich ruhige Fahrt, während hochbelastbare Handelsgütesysteme versichern, dass Sie eine leichtgängige Reise haben. Jeder Quadratzentimeter Platz wurde optimal genutzt, sodass ein komfortables und funktionelles Tauchsafarischiff entstanden ist.
Die Nautilus Explorer verfügt über einen großzügigen Salon, ein großes Sonnendeck und ein komfortables Tauchdeck. Eine Plattform auf der Wasseroberfläche hinter dem Tauchdeck ermöglicht einen leichten Einstieg in Skiffe, Kajaks und Laser-Segelboote. Der Whirlpool auf dem Oberdeck ist ein beliebter Platz, um sich nach den Tauchgängen zu entspannen. Selbstverständlich hat das Schiff auch eine Nitrox-Füllanlage und auf Wunsch wird auch TRIMIX und ARGON angeboten.
Der Hauptsalon ist das Zentrum des Lebens auf der Nautilus Explorer und bietet sehr bequeme Sofas, eine großartige Bücherei, eine gut gefüllte Bar und abendliche Videovorführungen, Präsentationen und Diavorführungen. Es stehen zwei gut ausgerüstete Computer (MAC und PC) zur Verfügung.

Kabinen

Es gibt eine Dreibettkabine und acht gemütliche Doppelkabinen im Unterdeck sowie mehrere Suiten auf dem Oberdeck. Alle Kabinen haben ein eigenes Bad/WC und Klimaanlage. Die Suiten sind geräumiger und sind zusätzlich mit einem Panoramafenster ausgestattet. Die neue Premium-Suite hat verfügt neben dem Schlafzimmer über eine Lounge mit einer TV/DVD Kombination sowie Außentüren.

Verpflegung

Pro Tag werden mindestens drei Mahlzeiten serviert. Zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird ein reichhaltiges gemischtes Buffet aufgetischt. Es ist ein Mix aus mexikanischer und interkontinentaler Küche. Suppen sind selbstgemacht, Brot, Feingebäcke und Desserts werden an Bord gebacken. Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch stehen immer frische Fruchtsäfte, Kaffee, Früchte und Backwaren zur Verfügung.

Tauchen

Das Tauchen mit Großen Weißen Haien zählt zu den beeindruckendsten Erlebnissen, die man als Taucher haben kann. Das erfahrene und hochprofessionelle Team auf der Nautilus Explorer bietet exklusiv das Käfigtauchen mit Großen Weißen Haien vor Guadalupe an. Das Wasser dort ist glasklar, die Haie sind dort extrem groß - ein Traum für jeden Fotografen.
Drei Tage lang haben Sie ganztägig die Möglichkeit, mit großen Weißen Haien in Sichtkontakt zu treten: Vier stabile und sichere Haikäfige, die jeweils vier Tauchern Platz bieten, sind die ganze Zeit über im Wasser. Die Gruppen wechseln sich ab. Da der Aufenthalt im kühlen Wasser (rund 20 Grad) ohne Bewegung in den Käfigen recht lange dauern kann, empfehlen wir mindestens einen 7mm Halbtrockenanzug mit Kopfhaube.
Die Luftversorgung unter Wasser wird vom Schiff mittels meterlanger Schläuche am Atemregler geliefert. Notfallflaschen inkl. Lungenautomat befinden sich in allen Käfigen. Ein spezielles Bleisystem (Hosenträgergurte) wird zur Verfügung gestellt, damit ein bequemer und sicherer sowie fester Stand im Käfig gewährleistet ist. Daher werden auch keine Flossen verwendet. Die Käfige entsprechen natürlich den neuesten und modernsten Erkenntnissen der Haiforschung und erfüllen auch die strengen US-Bestimmungen im Sicherheitsbereich. Neben Sicherheit auf höchster Ebene wird größtmögliche freie Sicht auf die Haie gewährleistet, damit Sie optimale Fotos und Filme aufnehmen können.

Taucherfahrung

Die Guadalupe-Tour ist nur für erfahrene Taucher (mit Weiterbildung zum Advanced/Rescue Diver/**CMAS) zu empfehlen.
Routen und Ablauf der 6-tägigen Safari
Die Tauchsafari dauert 5 Nächte. An den drei Tauchtagen wird Non-Limit Käfig-Tauchen mit den großen Weißen Haien angeboten. Warm-up-Tauchgänge am Morgen des ersten Tauchtages leiten das Spektakel ein. Danach kann jeder Gast nach Belieben in die Käfige. Zwei Oberflächen- und zwei Tiefenkäfige bieten genügend Platz für alle Taucher, regelmäßige Wechsel sind selbstverständlich.
Zusätzlich werden ein paar Mal im Jahr auch 10- und 15-tägige Kombinationsreisen nach Guadalupe angeboten. So kann das Haitauchen mit normalen Tauchgänge, beispielsweise in den Kelbwäldern vor den California Channels oder vor San Benito, einer weiteren entfernt gelegenen Inselgruppe im Pazifischen Ozean, kombiniert werden. 15-tägige Expeditionen im November kombinieren Guadalupe und San Benito, mit den riesigen Mantas, und den Delfinschulen des Revillagigedos Archipels.

Einreisebestimmungen

Bitte beachten Sie die neuen Regeln für eine Einreise in die USA: Einreisebestimmungen USA

 

Preis Nautilus Explorer - Guadalupe

pro Person ab

 € 2.667,-

 

5 Nächte / 6 Tage Käfigtauchen in Guadalupe

Unterkunft in der Dreibettkabine mit Vollpension

Transfers ab/bis Flughafen San Diego

Tauchen inkl. Luft, Blei

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Weitere Kabinenpreise, pro Person:

5 Nächte Doppelkabine 2.948,- €
5 Nächte Superior Doppelkabine 3.424,- €
5 Nächte Premium Doppelkabine 3.995,- €

Leistungen

Transfers ab/bis Flughafen San Diego
6 Tage auf dem Tauchschiff mit Vollpension
Tauchen inkl. Flasche, Blei
Mahlzeiten, Snacks, nicht alkoholische Getränke
11 % Mexiko-Steuer inklusive

Nicht inkludiert

Hafengebühr von 65 US$

Alkoholische Getränke (reichhaltiges Angebot an Bier, Wein und Whisky zu vernünftigen Preisen)
Nitroxfüllung gegen Aufpreis von US$ 20 pro Tauchtag
Trinkgelder: üblich sind ca. 250.00 US$ am Ende des Trips
Zusätzliche 5 % Mexiko-Steuer (seit 2014) nicht inklusive!

 

Jetzt buchen!