Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

Emperor Serenity © Emperor Maldives

M/V Emperor Serenity - Male - Tauchkreuzfahrt  Malediven

Mit der nagelneuen M/V Emperor Serenity erweitert Emperor Maledives seine Flotte um ein absolut luxuriöses Liveaboard, welches auf 40 Metern höchsten Komfort und ein großzügiges Platzangebot für 26 Gäste bietet. Bereits seit 1992 betreibt Emperor Divers Tauchbasen und Safarischiffe im Roten Meer. 2014 expandierte das erfahrene Unternehmen auf die Malediven und fusionierte 2016 mit der maledivischen Constellation Fleet. Die MV Emperor Serenity fährt die beliebte „The best of the Maledives“-Route, sowie von Juli bis September die „Manta Madness“-Safari.  

Ausstattung

Die brandneue M/V Emperor Serenity erweitert die Flotte von Emperor Maledives. Als größtes und luxuriösestes Schiff der Flotte bietet das neue Flaggschiff auf 40 Metern und 4 Decks modernste Einrichtungen und höchsten Komfort für bis zu 26 Gäste.
Auf dem Hauptdeck befindet sich ein Open-Air-Essbereich mit Bar am Heck des Schiffs. Der großzügige und modern gestaltete Salon ist mit Klimaanlage, Bar, Sofalandschaften und Tischen hochwertig ausgestattet. Auf dem Oberdeck bietet eine teilweise überdachte Relax-Area noch mehr Platz zum Entspannen. Das darüber liegende Sonnendeck ist mit Sonnenliegen ausgestattet.

Unterkunft/Kabinen

Insgesamt 26 Gäste finden in den 13 top-modernen und bestens ausgestatteten Kabinen der MV Emperor Serenity Platz. Auf dem Unterdeck befinden sich 5 Kabinen mit Doppelbett plus Einzelbett (kann als Sofa genutzt werden) sowie 3 Kabinen mit Doppelbett. Auf dem Hauptdeck liegen 2 Kabinen mit Doppel- plus Einzelbett. Das Oberdeck bietet 2 Kabinen mit Doppel- und Einzelbett sowie eine Twin-Kabine mit zwei Einzelbetten. Alle Kabinen sind klimatisiert und verfügen über ein angrenzendes, privates Badezimmer . Für die Kabinen auf dem Haupt- und Oberdeck wird ein Aufpreis berechnet.

Verpflegung

Die Verpflegung an Bord der MV Emperor Serenity ist eine abwechslungsreiche Mischung aus internationalen Speisen und maledivischen Köstlichkeiten. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform im Essbereich auf dem Hauptdeck serviert. In der Vollpension enthalten sind drei Mahlzeiten pro Tag sowie ein Snack am Nachmittag. Einmal pro Tour wird ein Barbecue-Dinner auf einer Insel organisiert. Trinkwasser, Tee und Kaffee sind ganztägig inklusive. Auf Allergien und Unverträglichkeiten nimmt das Team gerne Rücksicht (bitte vorher anmelden).

Tauchen

Alle Tauchgänge werden vom großen, komfortablen Tauch-Dhoni aus organisiert. Die gesamte Tauchausrüstung wird auf dem Dhoni gelagert, sodass Sie auf der MV Emperor Serenity noch mehr Platz und Komfort genießen können. Auch die Flaschen werden auf dem Dhoni gefüllt. Tauchen mit Nitrox ist, wie auf allen Emperor Schiffen, kostenfrei möglich. Auch Rebreather-Taucher sind auf der Serenity herzlich willkommen. Die funktionellen Einrichtungen lassen keine Wünsche offen, auch Kamera-Arbeits- und -Ladestationen stehen auf dem Dhoni zur Verfügung.
Vier bestens ausgebildete Guides zeigen den maximal 26 Tauchern die besten Tauchplätze entlang der Route. An den 6 Tauchtagen der 7-Tages-Touren werden 17 Tauchgänge sowie ein Nachttauchgang organisiert. Erfahrene Taucher können i.d.R. eigenverantwortlich in Buddy-Teams tauchen.


Hinweise für Taucher:

Routen

Die MV Emperor Serenity fährt die beliebte „The best of the Maledives“-Tour sowie von Juli bis September die „Manta Madness“-Tour ins Baa-Atoll. Bis zum 21 Januar 2017 legt das Schiff samstags in Male ab. Ab dem 29. Januar 2017 starten und enden die einwöchigen Touren jeweils sonntags. Ein Mitarbeiter holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie direkt zum Schiff.

 

 „The Best of the Maldives“ (7 oder 10 Tage)
Die Tauchsafari „The Best of the Maledives“ bringt Sie wie der Name schon sagt zu den schönsten Tauchplätzen der Malediven. Angefahren werden das Rasdhoo-Atoll (Hammerhaie und andere große pelagische Arten), das Nord-Ari-Atoll (Graue Riffhaie, Thila-Nachttauchgang, Mantaputzerstationen), das Süd-Ari-Atoll (wunderschöne Pinnacles und Chance auf Walhaie), das Süd-Male-Atoll (Adlerrochen, Makro-Wrack-Tauchen, Haie und andere pelagische Arten), das Vaayu-Atoll (tolle Channels mit wunderschönen Weichkorallen und Großfischbegegnungen, Nachttauchgang mit Ammenhaien), sowie das Nord-Male-Atoll.
Teilweise starke Strömungen. Eigenverantwortliches Tauchen in Buddyteams für erfahrene Taucher möglich.


 „Manta Madness“ (7 oder 10 Tage, Juli bis November)
Zwischen Juli und November wandern die Mantas der Malediven von Male in Richtung Norden zum Baa-Atoll und zurück. Entlang der Route und insbesondere in der Hanifaru Bay bestehen die besten Chancen auf wunderbare Begegnungen mit den majestätischen Tieren. Angefahren werden das Baa-Atoll (u.a. Hanifaru Bucht), das Rasdhoo-Atoll (Hammerhaie und andere pelagische Arten), das Nord-Ari-Atoll (Graue Riffhaie, Thila-Nachttauchgang, Mantaputzerstationen), das Süd-Male-Atoll (Adlerrochen, Makro-Wrack-Tauchen, Haie und andere pelagische Arten), sowie das Nord-Male-Atoll.
Teilweise starke Strömungen. Eigenverantwortliches Tauchen in Buddyteams für erfahrene Taucher möglich.


Technische Details M/V Emperor Serenity

 

Baujahr

2016

Länge

39 m

Motor

600 HP Doosan Daewoo

Strom

220 und 110 V

Wasserversorgung

Wasseraufbereitung 12 Tonnen pro Tag

Kompressoren

2 + Nitrox-Anlage

Nitrox

Ja, kostenfrei

Rebreather friendly

Ja

Gästebelegung

26 Gäste

Kabinen

13

Navigation/Kommunikation/Sicherheit

Erste Hilfe Kit, Medizinischer Sauerstoff, Feuerlöscher, Rettungswesten, Radar, GPS, Satelliten Telefon, Handy, Internet

Tauch-Crew

Dhoni-Crew: 3, Tauch-Guides: 4

Zahlungsmittel an Bord

Visa/ Master Card/ Amex

 

 

Preis M/V Emperor Serenity - Malediven

pro Person ab

 € 1.369,-

 

Termine: 30.7.-20.8.2016

7 Nächte Doppelkabine, Klimaanlage, Vollpension inkl. Kaffee/Tee/Wasser

Transfers ab/bis Flughafen

17 Tauchgänge inkl. 12 Liter Flasche, Blei, Guide - Nitrox kostenfrei

 

 

Im Preis enthalten:

• 17 Tauchgänge pro Woche (Inkl. 1 Nacht Tauchgang)
• 12 lt Tank, Gewichte
• Vollpension (Unterbringung inkl. 3 Mahlzeiten täglich)
• 24h Kaffee und Tee und Wasser
• Schnorcheln
• Nitrox (für zertifizierte Nitrox-Taucher)

• Transfers ab/an Male

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern!

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Hinweis: In der Hanifaru Bucht ist eine Gebühr von 20 USD vor Ort an die Park Ranger zu zahlen (für 45 min Schnorcheln)!

 

Bildmaterial: ©Emperor Maldives

Jetzt buchen!