Fiji

Tauchkreuzfahrten

Aqua Trek

Aqua Trek

Aqua Trek

Aqua Trek

Aqua Trek

Aqua Trek Tauchbasis - Viti Levu - Fiji

Aqua Trek war der erste Tauchanbieter auf den Fijis und setzt bereits seit 1985 höchste Maßstäbe in Qualität und Sicherheit. Die 5Star-PADI-Basis in Pacific Harbour ist der ideale Ausgangspunkt um die atemberaubenden Tauchgebiete in der Beqa-Lagune, welche für ihre wunderschönen, farbenprächtigen Weichkorallen bekannt ist, zu entdecken. Für Großfischfans sind die spektakulären Hai-Tauchgänge mit dem Aqua Trek Team ein absolutes Highlight. Bereits seit 1997 bietet das professionelle Unternehmen Haitauchen auf den Fijis an. Für die in der Tauchergemeinde mittlerweile weltbekannten „Ultimate Shark Encounters“ wird ein einzigartiger Tauchplatz angefahren. Hier lassen sich während eines einzigen Tauchgangs bis zu acht verschiedene Haiarten, darunter Bullenhaie und Tigerhaie, beobachten.

Tauchbasis

Die Aqua Trek Basis befindet sich in Pacific Harbour an der Südküste von Viti Levu, der Hauptinsel der Fijis, und ist dem Club Oceanus angeschlossen. Für andere Unterkünfte auf Viti Levu wird ein Fahrservice angeboten.  Die Tauchbasis ist bestens ausgestattet und sehr professionell organisiert. Es gibt reichlich Stauraum für die Ausrüstung sowie getrennte Spülbecken für Equipment und Kameras. Für Gäste die Ihre Ausrüstung nicht selbst mitbringen, steht eine schöne Auswahl an Leihequipment (Seaquest BCDs, Sherwood Atemregler, Anzüge, ABC-Sets etc.) zur Verfügung. Auf der Basis wird höchster Wert auf Sicherheit gelegt. Die nächste Dekokammer befindet sich nur rund 50 km entfernt in Suva und ist auf dem Landweg schnell zu erreichen.
Die kompetenten und bestens ausgebildeten Guides der Basis sind Experten darin, Ihnen die einzigartige Unterwasserwelt rund um Pacific Harbour zu zeigen. Das freundliche Team wird Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.
Das eigene Tauchboot der Basis, die „Aqua Sport“, ist ein speziell auf taucherische Bedürfnisse abgestimmtes Schnellboot und eines der komfortabelsten der Region.


Die Basis setzt sich seit 1980 für den Schutz und die Erforschung der Haie auf den Fijis ein. Das engagierte Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein besseres Verständnis für die Tiere zu schaffen und Tauchern aus aller Welt zu ermöglichen, die faszinierenden Tiere in Ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. Es wird vermittelt, dass Haie nicht bloß furchteinflößende Räuber, sondern hochentwickelte soziale Wesen sind, die eine wichtige Rolle für die Gesundheit des Riff-Ökosystems spielen. In Zusammenarbeit mit lokalen Dörfern hat das Team einen Marine Park zum Schutz der Haie und des Unterwasser-Ökosystems geschaffen. Für seine zahlreichen Programme zur Förderung des nachhaltigen Tourismus auf den Fijis wurde Aqua Trek mit mehreren Awards ausgezeichnet, unter anderem dem „Tourism for Tomorrow Award“.

Tauchbetrieb

Von der Tauchbasis in Pacific Harbour erreichen Sie mit einer kurzen Bootsfahrt mehr als 20 exzellente Tauchplätze. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Sonntag) wird die Beqa-Lagune, in der Sie in einem wunderschönen Weichkorallengarten tauchen angefahren. An vier Tagen (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag) werden die berühmten Haitauchgänge von Aqua Trek angeboten. Alle Ausfahrten werden mit dem Boot organisiert und starten morgens zwischen 08:30 und 09:00 Uhr. Es werden zwei Tauchgänge mit Oberflächenpause durchgeführt, bevor die Boote zwischen 13:00 und 13:30 Uhr an die Basis zurückkehren. Nachmittags- und Nachttauchgänge werden nach Bedarf (ab vier Gästen) und je nach Wetter/Bedingungen organisiert.

Tauchausbildung

Die Ausbildung erfolgt nach PADI-Richtlinien. Es wird eine breite Palette an Kursen von Discover Scuba Diving bis hin zum Divemaster angeboten.

Tauchen auf den Fijis

Tauchen ist auf den Fijis ganzjährig möglich. Im Sommer (November bis April) schwanken die traumhaften Wassertemperaturen zwischen 27 und 30 Grad. Ein Shorty reicht den meisten Tauchern aus. Im Winter (Mai bis Oktober) liegen die Wassertemperaturen zwischen 24 und 27 Grad. Hier empfehlen wir einen 3mm oder 5mm Nassanzug.

Tauchplätze

Beqa Lagune
Die Pacific Harbour vorgelagerte Insel Beqa wird von einem atemberaubenden Barriere-Riff umgeben, an dem es mehr als 20 Tauchplätze zu entdecken gibt. In der kristallklaren und türkis-schimmernden Lagune herrschen beste Tauchbedingungen. Die ganzjährig warmen Wassertemperaturen, tolle Sichtweiten und ein atemberaubendes System an Korallenformationen machen diesen Tauchplatz zu einem echten Highlight. Es gibt riesige Korallenblöcke, verschiedenste farbenprächtige Weichkorallenarten, große Gorgonien und tiefschwarze Korallen. Auch die Tierwelt ist sehr vielfältig. Man trifft auf große Barrakuda-Schwärme, Rochen, Fledermausfische, Engelsfische, Jacks, Schildkröten, Weißspitzenriffhaie u.v.m. Am Tauchplatz „7 Sisters“, dem sieben Pinnacles seinen Namen gaben, gibt es sogar ein Wrack zu entdecken. Das 33 Meter lange, taiwanesische Schiff wurde hier 1994 versenkt und ist mittlerweile schön bewachsen. In der Beqa Lagune herrschen so gut wie keine Strömungen, sodass das Tauchen hier auch für Anfänger absolut zu empfehlen ist.


Haitauchgänge in der „Arena“
Bei den weltbekannten „Ultimate Shark Encounters“ am Tauchplatz „The Arena“ begegnet man bis zu acht verschiedenen Haiarten, darunter Bullenhaien und Tigerhaien sowie Ammenhaien, Zitronenhaien, Silberspitzenhaien, Grau- und Weißspitzenriffhaien. Von einer Korallenmauer auf rund 25 Metern Tiefe aus können Sie hier, abgesichert durch die erfahrenen Guides und Sicherungstaucher von Aqua Trek, die faszinierenden Tiere in Ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

 

Preis Aqua Trek Tauchbasis - Fiji

 

1 Tauchtag (2 Tauchgänge - Morgens) Beqa Lagoon "Soft Coral"

inkl. Flasche, Blei, Boot

119,- EURO

Nachmittag- oder Nachttauchgang (mind. 4 Teilnehmer)

71,- EURO

1 Tauchtag (2 Tauchgänge - Morgens) "Shark Encounter"

inkl. Flasche, Blei, Boot

146,- EURO

PADI Open Water Diver (Dauer: 4 Tage)

385,- EURO

PADI Advanced Open Water Diver (Dauer: 2 Tage)

348,- EURO

PADI Extreme Shark Diver Certification (1 Tag)

238,- EURO

 

Die Tauchpreise beinhalten Bootsausfahrten, Divemaster, Flaschen, Blei und Steuern.

 

Sonstige Gebühren, zahlbar vor Ort (Stand März 2017):
Gebühr für Shark Reef Marine Reserve 20,- Fiji$

Leihequipment (optional) pro Tag: 40,- Fiji$

 

Shark Encounter: Montags, Mittwoches, Freitags, Samstags

Soft Coral: Sonntags, Dienstags, Donnerstags

Jetzt buchen!