Dominica

Resorts

Tauchbasen

Dominica

Dominica

Dominica

Reiseinformationen Dominica

Lage: östliche Karibik
Fläche: 751 Quadratkilometer
Staatsform: Republik
Hauptstadt: Roseau (rd. 11 000 Einwohner)
Bevölkerung: rd. 72 500 Einwohner
Amtssprache: Englisch
Religion: Christentum
Währung: Ostkaribischer Dollar (XCD)
Zeitzone: MEZ-5

Anreise

Dominica verfügt über zwei Flughäfen; den Douglas-Charles Airport (DOM) und den Canefield Airport (DCF). Es gibt keine direkten internationalen Flüge nach Dominica, jedoch viele Routen über die benachbarten Inseln (z.B. Barbados, Martinique, Guadeloupe, St. Maarten, Antigua), von denen täglich Flüge nach Dominica starten.

Einreise & Visum

Die Einreise ist mit dem (vorläufigen) Reisepass möglich. Die Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Für eine Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum. Flugreisende sollten im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein.
Die Einfuhr von Waffen (auch Taucher- und Bootssignalpistolen!) ist nur mit besonderer Einfuhrgenehmigung erlaubt.

Klima

Das Klima auf Dominica ist tropisch-warm, die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 26 bis 28 Grad, mit wenig saisonalen Unterschieden. Von Juni bis November ist Regensaison, in der es zu plötzlichem, tropischen Platzregen und nächtlichen Regenfällen kommen kann. Im August und September herrscht Hurricane Season. Die beste Reisezeit ist in den trockenen Monaten Dezember bis Mai.

Impfungen & Gesundheit

Informationen zu empfohlenen Impfungen etc. finden Sie unter: www.fit-for-travel.de/ueber-300-reiseziele/dominica.thtml.
Die Gesundheits- und Notfallversorgung ist flächendeckend, insbesondere in ländlichen Gebieten, nicht mit westeuropäischen Standards vergleichbar. Nicht nur deshalb sollte vor Reiseantritt unbedingt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abgeschlossen werden, die auch den Rücktransport im Notfall mit einschließt. Medikamente für den Eigenbedarf sollten aus Deutschland mitgebracht werden.

Geld & Bezahlung

Die offizielle Währung auf Dominica ist der ostkaribische Dollar (XCD). Gängige Währungen können in Hotels und den meisten Banken getauscht werden. Einige Banken wechseln nur USD. Reiseschecks werden von den meisten Banken akzeptiert. Die Zahlung mit gängigen Kreditkarten (z.B. Mastercard, Visa) ist relativ weit verbreitet. An den Geldautomaten kann man mit der EC-Karte auch Geld abheben.
Weitere Informationen: www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/DominicaSicherheit_node.html