Curacao Divers

Dahab Bay View Resort

Curacao Divers

Curacao Divers

Curacao Divers

Curacao Divers

Curaçao Divers - Curaçao

Curacao wurde bereits 1939 von Hans Hass und seinen damaligen Begleitern für das Tauchen entdeckt.

Die Curacao Divers stehen unter der Leitung von Harald Weinrich und sind mit zwei Tauchbasen auf Curacao vertreten: eine in der Anlage Sun Reef Village und eine weitere im Lagun Blou.
Die Tauchbasis im Lagun Blou befindet sich leicht unterhalb der Anlage, nur 2 Gehminuten entfernt, direkt am Strand.

Die Curaçao Divers Tauchbasis auf dem Gelände des Sun Reef Village on Sea Curaçao, bietet Ihnen die Möglichkeit, tauchen zu lernen, Ihre Ausbildung zu erweitern oder einfach unabhängig an einmaligen und abwechslungsreichen Plätzen zu tauchen.

Ausstattung

Ausreichend Leihausrüstungen von Mares und Scubapro in neuwertigem Zustand stehen zur Verfügung. Getaucht wird mit 12 l-Alu-Flaschen mit INT-Anschluss. Bitte Adapter mitbringen! Außerdem stehen natürlich auch Schnochelausrüstungen zum Verleih. Eigene Tauchausrüstung kann selbstverständlich in der Basis untergebracht werden. Stromversorgung: 220 und 110 V, Adapter erforderlich.

Tauchbetrieb

Tauchgänge mit Einstieg von Land aus sind die bevorzugte Methode, auf Curacao zu tauchen. Über die Hälfte der ca. 70 Tauchplätze sind ohne Boot erreichbar. Man kann also einfach ein Auto mieten, die Tauchausrüstung und ausreichend Flaschen einladen und der Straßenkarte folgen, auf der auch die Tauchplätze eingezeichnet sind. Somit ist Tauchen 24 h am Tag möglich.

Geführte Tauchgänge stehen darüber hinaus im Angebot, und bieten sich an zur ersten Orientierung oder für noch unerfahrene oder unsichere Taucher.

Bootsausfahrten können bei Bedarf organisiert werden. Diese erfolgen üblicherweise als 2-Tank-Dive, also eine Ausfahrt mit 2 Tauchgängen und relativ kurzer Oberflächenpause. Auch Trips nach Klein-Curacao sind auf Anfrage buchbar.

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung vom Anfänger bis zum Divemaster wird nach den internationalen Standards von PADI wahlweise in Deutsch oder auch Englisch angeboten. Natürlich stehen auch Spezialkurse und sich Discover Snorkeling oder Discover Scuba Diving auf dem Programm

Tauchgebiet

Durch die zentrale Lage der Tauchbasis sind alle Tauchplätze auf der Insel in unmittelbarer Nähe. So ist auch die "Superior Producer", eines der bekanntesten Wrack's der Karibik, nur 10 min entfernt.
Curacao ist von einem Saumriff umgeben. Deshalb könnte man eigentlich auch rings um die Insel tauchen. Da aber der Wind aus Nord-Ost kommt, sind auf der Nordseite die Bedingungen nicht fürs Tauchen geeignet. Somit befinden sich die Tauchplätze zum größten Teil auf der Südseite Curacaos.

Das Riff beginnt in einer Tiefe von ca. 7m und fällt dann mehr oder weniger steil ab. Deshalb ist es sinnvoll, die 20-100m hinauszuschwimmen und über der Riffkante abzutauchen. Zum Austauchen bietet sich aber auch der Flachbereich an. Dort findet man diverses Leben im Sand, dazu Gruppen von Palomelas, Glasfische und auch mal Barrakudas, Rochen oder Oktopusse.

Allgemein gilt:
Im Gegensatz zu den meisten anderen Urlaubsregionen taucht man flexibel und selbstständig. Benötigt wird dazu ein Leihwagen und ein Tauchpaket. Auf der Straßenkarte sind die Tauchplätze eingezeichnet , am Straßenrand liegen dann Steine, die rot/weiss mit Taucherflagge und Name oder Nummer des Platzes gekennzeichnet sind.
An einigen bewirtschafteten Plätzen ist meist mehr Betrieb, oft ist dort auch Eintritt fällig. Dafür gibt es meist einen angelegten Strand, Bar oder Buffet, Dusche, Spülbecken für das Equipment usw. Andere abgelegene Plätze erreicht man schlimmstenfalls mit Off-Road-Einlagen oder Gebühren für die Passage von Privatgrundstücken. Dafür taucht man dann dort meist allein.

 

Preise 2017 - Curaçao Divers

 

Geführter Tauchgang am Hausriff inkl. Flasche, Blei 34 €
Geführter Nachttauchgang inkl. Lampe, Flasche, Blei 42 €
Wracktauchgang @ Superior Producer inkl. Flasche, Blei  40 €
Geführter Strandtauchgang inkl. Flasche, Blei (mind. 2 Taucher) 39 €
2 geführte Strandtauchgänge inkl. Flasche, Blei (two-tank, mind. 2 Taucher) inkl.
eigenverantwortliches non-limit Strandtauchen an den jeweiligen Tagen
72 €
4 geführte Strandtauchgänge inkl. Flasche, Blei (jew. two-tank, mind. 2 Taucher) inkl. eigenverantwortliches non-limit Strandtauchen an den jeweiligen Tagen 140 €
10 geführte Strandtauchgänge inkl. Flasche, Blei (jew. two-tank, mind. 2 Taucher) inkl. eigenverantwortliches non-limit Strandtauchen an den jeweiligen Tagen 335 €
3 Tage non-limit Strandtauchen inkl. Flaschen und Blei 85 €
5 Tage non-limit Strandtauchen inkl. Flaschen und Blei 127 €
12 Tage non-limit Strandtauchen inkl. Flaschen und Blei 288 €
3 Tage non-limit Nitrox-Strandtauchen inkl. Flaschen und Blei 118 €
5 Tage non-limit Nitrox-Strandtauchen inkl. Flaschen und Blei 180 €
12 Tage non-limit Nitrox-Strandtauchen inkl. Flaschen und Blei 416 €
Leihausrüstung pro Tag (BCD, Regler, Anzug, Maske, Schnorchel, Flossen, Blei) 24 €
PADI Open Water Diver Kurs 335 €
PADI Advanced Open Water Diver Kurs 275 €
PADI EANx (Nitrox Diver), ohne Tauchgang 105 €
Weitere Preise für Kurse und Specialties auf Anfrage.  

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.

  Jetzt buchen!