Tauchkreuzfahrten

SS Thorfinn

SS Thorfinn

SS Thorfinn

 

SS Thorfinn

SS Thorfinn

S S Thorfinn - Tauchkreuzfahrten Chuuk (ehemals Truk)

Die SS Thorfinn, ein ehemaliger Walfänger, ist ein 58 Meter langes Schiff, liegt in der Truk Lagune an einem von 3 geschützten Ankerplätzen und dient als schwimmendes Hotel, von dem aus mit den Beibooten die verschiedenen Tauchplätze angefahren werden. Die langjährige Erfahrung der hilfsbereiten, 21-köpfigen Mannschaft unter der Leitung des Kanadiers Lance Higgs macht den Aufenthalt an Bord sehr angenehm und die Tauchgänge sicher.

 

Anreise
Zielflughafen ist Chuuk (früher Truk). Angeboten werden überwiegend einwöchige Tauchpakete mit Start und Ende samstags, die Pakete basieren auf einer Ankunft in Truk am Freitagabend von Guam. Sollte Platz auf dem Schiff sein werden die Gäste ohne Aufpreis zur Thorfinn gebracht; ansonsten muss in Weno übernachtet werden und am nächsten Morgen wird an Bord eingecheckt.


Klima
Trockenzeit zwischen Dezember und April; etwas mehr Regen zwischen April und Dezember. Eine richtige Regenzeit gibt es nicht, somit ist Chuuk ein Ganzjahresziel.


Kabinen
Auf dem Schiff finden maximal 22 Gäste in 11 Kabinen Platz. Alle Kabinen sind klimatisiert, modern eingerichtet und haben eine TV/Stereokombination mit DVD Player. Auf dem D und E Deck befinden sich 8 Kabinen, diese haben je ein Doppel- und ein Einzelbett sowie ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Die 3 anderen Kabinen befinden sich auf dem C Deck, diese großen Kabinen teilen sich 2 Duschen und 2 Toiletten.


Verpflegung
Vollpension mit Kaffee, Tee, Softdrinks. Das Essen ist gut und ausreichend, es wird am Tisch serviert, Freitags wird häufig ein BBQ mit Kulturprogramm angeboten.


Ausstattung
Durch die Größe des Schiffs ist immer genügend Platz an Bord. Neben der Dining Lounge gibt es einen extra Aufenthaltsraum mit ausreichend Sitzgelegenheit. Den Gästen steht neben einer Bar auch eine umfangreiche Bibliothek zur Verfügung sowie Flatscreen TV, DVD und Musikanlage sowie ca. 600 verschiedene DVD`s.
Ausreichend Liegemöglichkeiten auf dem Sonnendeck oder auch im Schatten, nach dem Tauchen kann im Whirlpool entspannt werden. Die Elektronische Ausrüstung und Sicherheitsstandards des Schiffs sind auf dem neuesten Stand der Technik. 4 schnelle Beiboote gehören zur SS Thorfinn.


Tauchen

Die mehr als 60 Wracks der Geisterflotte von Truk stehen unter Naturschutz und gelten als Wracktaucher Mekka. Truk hatte im zweiten Weltkrieg durch seine große geschützte Lagune die größte Marinebasis der Japaner im Pazifik. Durch starke Luftangriffe 1944 wurden überwiegend Handelsschiffe versenkt und sind im Laufe der Jahre zu künstlichen Riffen geworden. Fast alle Wracks liegen Tiefen von 15 bis 40 Metern und sind von der Thorfinn aus in wenigen Minuten zu erreichen.
Die Tauchgänge werden individuell gestaltet. Mit den schnellen Beibooten (max. 6-7 Taucher pro Boot und Guide) werden täglich bis zu 5 unterschiedliche Tauchplätze angefahren. Es werden Wracktauchgänge angeboten aber auch Rifftauchen ist möglich. Die Tauchgänge finden zu festen Zeiten statt, um 8, 11, 14, 17 und 20 Uhr. Jeder Tauchgang wird von einem Diveguide begleitet, der individuell auf die unterschiedlichen Wünsche der Taucher eingeht.


Preis SS Thorfinn - Chuuk

 

pro Person ab

 € 1.707 .-

E Pack Plan

7 Nächte in der Doppelkabine, Frühstück, Transfers und

3 Tauchgänge am Tag inkl. Flaschen, Blei, Guide

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

 

Nicht im Preis inbegriffen
Truk Service Tax: 120 ,- €

Q-fees: US$ 50 pro Tag (Hafengebühren, Marine-Park-Gebühren und Abgaben, Tauchgenehmigungen, Treibstoffzuschläge). Einzelkabinenaufschlag 50%. Jeder weitere Tauchgang kostet vor Ort US$ 45. Nitrox pro Tauchgang; US$ 12.
Für Gäste, die Vollpension und bis zu fünf Tauchgänge pro Tag wollen, davon drei mit Nitrox, empfehlen wir das Sunrise Special.

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern

Jetzt buchen!